13. April 2019 | 11:00-17:30

14. April 2019 | tbd

 

Kosten:

Teilnahme alleine: 270€

Teilnahme als Paar: 350 € 

Create your own wedding design – Workshop

Du wünschst Dir zur Hochzeit ein ganz individuelles, selbst gestaltetes Logo und auch die passenden Drucksachen dazu, wie Einladungkarten etc.? Dann komm alleine oder am besten mit Deinem Partner zum „Design your wedding“-Workshop.

Yeay! Das erwartet Dich am Workshop-Wochenende:

TAG 1

Samstag, 13.4.2019 | 11:00-17:30

11:00-13:00
Warm-up: Meet&Greet, gemeinsames Brainstorming mit Mindmapping

13:00-13:30
Little Lunchbreak

13:30-15:30
Design Essentials in a nutshell: Basis-Wissen zu Design, Symbolik, Formen & Bilder, Farben, Material, Schriften

15:30-15:45
Coffee-Break

15:45-17:30
Let‘s do it! Speed-Dating mit Deinem Hochzeitsdesign, Ideenfindung, Erstellung von Moodboards & Logo-Skribbles

TAG 2

Sonntag, 14.4.2019 | je 2 Stunden zwischen 10:00 und 20:00

Individuelle Finalisierung
Heute nehme ich mir für jeden Teilnehmer (bzw. jedes Paar) 2 Stunden Zeit (wann wird am Vortag abgesprochen) um das jeweilige Design (i.d.R. bestehend aus Logo & Farb-+Schriftdefinition) zu finalisieren.

Wenn Zeit genug ist, erstelle ich dann zusammen mit Dir/Euch noch die Einladungskarten, die im Workshop-Preis inklusive sind (exklusive Druckkosten). Wir können auch dann gemeinsam den Bestellprozess bei der Druckerei durchgehen, wenn ihr dabei Hilfe braucht.Falls nicht genug Zeit ist, dann bekommt ihr von mir im Nachgang einen Entwurf zur Abstimmung zugeschickt. Wenn ihr weitere Drucksachen, wie z.B. „Save the Date“-Karten, Dankeskarten, Booklets etc. braucht, kann ich Euch Tipps geben, wie ihr diese selbst erstellen könnt, bzw. erstelle ich Euch hierzu gerne ein Angebot, falls ihr mich das machen lassen möchtet.


Das Rundum-Glücklich-Paket von Pink Soda für diesen Workshop enthält:

 

  • Ein fertiges Hochzeitslogo in den Formaten .eps, .jpg, .tif und .png auf einem USB Stick.
  • Ein Design der Einladungskarte als Druckdaten-PDF auch auf dem USB Stick
  • Auf Wunsch Hilfe bei Abwicklung mit der Druckerei
  • Eine 1a Verpflegung während des Workshops mit frisch gemahlenem Kaffee oder Tee, Kaltgetränken (Wasser, Pink Soda/Rasberry Infused Water),
    kleinen Snacks und am 1. Tag einem leckeren, kleinen Lunch
  • (Hoffentlich ;-)) nette, neue Kontakte mit „Gleichgesinnten“
  • Ein entspanntes, kreatives, produktives Wochenende mit einem konkreten Output

Nicht im Workshop-Preis enthalten: Druckkosten.
Da die Karten von einfachen A6-Papierkarten bis zu aufwändig handgefertigten Exemplaren und die Anzahl der benötigten Exemplare sich je nach Teilnehmer sehr unterscheiden werden, habe ich mich dazu entschlossen, diese nicht mit in den Workshop-Preis zu intergrieren. Ich zeige Euch dann sehr gerne, welche Optionen es gibt und ihr zahlt dann den exakten Preis, den die Druckerei verlangt, da kommt dann keine Marge von mir drauf.

Bring bitte mit:

  • Gute Laune und Spaß an der Gestaltung
  • Deine Idee und idealerweise den konkreten Namen, der das zu gestaltene Logo beinhalten soll.
  • Wenn Du einen Laptop hast, dann bring diesen gerne mit. Ansonsten bekommst Du von mir einen Rechner gestellt. Und keine Angst, Du musst keine Programmkenntnisse mitbringen. 😉

 

Bitte schick mir vorab:

  • Ein Foto von Dir (digital)*
  • Den Namen Deines absoluten Lieblings-Songs*

 

* auf freiwilliger Basis natürlich 😉

Anmeldung

Dir gefällt der „Design your own logo“-Workshop und Du möchtest gerne teilnehmen? Dann schicke mir Deine Anfrage über dieses Formular.  Ich prüfe dann, ob noch genügend Plätze frei sind und Du bekommst die Details zur finalen Anmeldung dann per E-Mail zugeschickt.

Ja! Ich will! ....teilnehmen! 🙂

FAQ | Fragen und Antworten

Brauche ich schon einen konkretes Motto für mein Hochzeitsdesign?

Wenn Du alleine, ohne Deinen Partner kommst, dann wäre es schon gut, wenn ihr Euch vorher ein bisschen abstimmt, was das allgemeine Thema sein könnte. Sollte es eher blumig, schnörkelig verspielt und eher straight und clean und skandinavisch sein? Schön sind auch immer Themen, die Euch verbinden, z.B. wenn ihr Euch bei einem Segelturn kennengelernt habt, dann könnte Euer Leitthema das Segeln sein, oder liebt ihr besonders Euren Urlaub in der Toskana, könnte das Thema „La Dolce Vita“ sein. Wir haben am Anfang des Workshop aber einen ausgiebigen Brainstorming Teil, wenn ihr also noch keine konkreten Ideen habt, dann können wir diese gemeinsam erarbeiten.

Brauche ich Vorkenntnisse?

Nein. Du/Ihr müsst weder Photoshop- noch Illustrator beherrschen, noch besonders kreativ sein. Dafür stehe ich Dir/Euch als Coach beiseite.

Ich möchte noch weitere Drucksachen außer der Einladungkarte in meinem Hochzeitdesign umsetzen, wieviel kostet das?

Sehr gerne zeige ich Dir, wie Du andere Materialien selbst erstellen kannst. Wenn Dir das aber zu komplziert ist, kannst Du mich auch gerne buchen. Da die Anforderungen sehr unterschiedlich sein werden, erstelle ich Dir dann gerne ein Angebot zu deinem individuellen Wunsch. Oft kann man aber auch mit dem Logo, den Farbwerten und Schriften zu einer Druckerei gehen, die einem dann einen Vorschlag machen. Es gibt also verschiedene Wege die aber abhängig vom Anspruch/Qualität und Budget des Einzelnen sind.

Wieviele Teilnehmer nehmen am Workshop teil?

Der Workshop ist ausgelegt auf maximal 4 Personen pro Workshop bzw. 2 Paare. Da wir im „Warm Up“-Teil an Tag 1 für jedes Design ein gemeinsames Brainstorming machen, also uns gegenseitig Ideen und Inspirationen geben, wären mehr als 4 Teilnehmer schwierig, da das eigene Projekt sonst zu wenig Zeit bekäme. In den anderen Workshop-Teilen werden aber alle Teilnehmer individuell und gleichzeitig an ihrem Logo arbeiten können.